SoLa15 - Tag 8 "Bergfest"

Bitte entschuldigt die Verspätung dieses Beitrags

Heute haben wir Bergfest gefeiert, der Moment in dem die Hälfte des Lagers rum ist. Traditionell beginnt der Tag mit einem großen, von den Leitern vorbereiteten, Spiel über den gesamten Vormittag. Da im diesen Jahr allerdings keine Küche mitfuhr, wurde einiges umgestrickt und die Rover organisierten den gesamten Tag der Kinder. Die Leiter wiederrum verbrachten den ganzen Tag in der Küche um den Festsschmaus für den Abend zu bereiten.

Im Programm der Rover fing der Tag...

SoLa 15 - Tag 7

Ein Tag Pause, heute mal wieder ein Update aus Rieneck:

Die Wölflinge waren heute im Freibad und konnten sich heute bei herrlichem Wetter abkühlen. Am Abend war es dann ihre Aufgabe, für den ganzen Stamm zu "kochen"; Es gab Kartoffelpüree mit Spinat und Fischstäbchen.

Die Jungpfadfinder haben heute Kanus von den Rovern übernommen (dazu gleich mehr) und haben rund 17km auf dem Wasser zurückgelegt. Nicht alle kamen mit der Steuerung zurecht und so blieb kaum jemand trocken. Sehr erschöpft haben trotzdem alle ihren Weg zurück zum Zeltplatz gefunden.

Die Pfadfinder waren gestern im Kletterpark und haben sich heute eine Erholung verdient. Deshalb waren sie heute im Freibad mit den Wölflingen. Allerdings wurde der 7km langen Weg dorthin im Gegensatz zu den Wös zu Fuß zurück gelegt.

Die Rover waren seit gestern mit Kanus unterwegs. Ihre Kanutour begann in Hammelburg auf der "Fränkischen Saale". Nach rund 14km haben sie einen Zeltplatz gefunden und dort die Nacht verbracht. Durch einen Unachtsamkeit (oder Absicht???) hat jemand unbekanntes alle Fotos der Tour von der Kamera gelöscht.

Und morgen... feiern wir Bergfest! Die Hälfte des Lagers ist dann rum, was wir mit einem großen Fest zelebrieren werden.

SoLa15 - Tag 5

Heute fing der Tag mit wundervollem Wetter an. Deshalb nutzen mehrere Stufen auch die Möglichkeit eines Ausflugs in ein Freibad.

Zum Beispiel die Wölflinge...

SoLa15 - Tag 4

Liebes Tagebuch...

Die Wölflinge haben heute Kostüme zu ihrem "Robin Hood"-Thema gebatikt, auf dem folgenden Foto erkennt man ihre Kreationen.
Am späten Nachmittag konnten sie sich noch an Specksteinen mit Pfeilen und Sägen austoben.


Die Jungpfadfinder...

SoLa15 - Tag 3

Am 3 Tag haben die Pfadis wieder einiges unternommen. Das Wetter war morgens noch schön, ist dann gegen Nachnittag leider in einen fiesen Nieselregen umgeschwungen.

Heute haben wir leider nur zwei Fotos aus den Stufen bekommen:
Die Wölflinge nutzten spielten in der verregneten Zeit Gesellschaftsspiele im Schutz ihres Aufenthaltszeltes.

Die Rover "chillten" sich mit ihren Schwedenstühlen auf eine Wiese auf der Burg und machten... keine Ahnung. Sie mussten sich erholen, schließlich haben sie unmenschliche Anstrengungen als Rover vollbracht und sich einen Unterstand gebaut.


Keine Fotos haben wir von den Pfadfindern. Diese haben am Vormittag endlich einen Bannermast für den Stamm bauen können. Somit erkennt nun jeder wer wir sind. Ein anderer Teil der Gruppe hat die am Vortag gebaute Kothe (ein aus Einzelteilen bestehendes Schwarzzelt) einmal komplett abgebaut und nochmal neu und vernünftig aufgebaut. In der Nacht wollen die Pfadis dann drin schlafen.

Die Juffis konnten einen Nachzügler begrüßen: Louis kam aus einem Urlaub aus Amerika zurück und wurde freudig in der Gruppe empfangen. Später sind dann alle zusammen herunter in den Ort spaziert um sich mit Luxusgütern einzudecken

SoLA15 - Tag 2

Heute war der 2. Tag unseres Sommerlagers in Rieneck. Nachdem gestern Abend dann alle Zelte standen, gab es heute Stufenprogramm.

Der Tag stand für die Wölflinge unter dem Thema "Robin-Hood"

Die Juffis hatten heute Küchendienst und am Nachmittag die "Happy-Hour" genossen.
 
 Die Pfadfinder waren in der Gegend unterwegs und haben auf dem Platz eine Doppel-Kothe gebaut.

Die Rover haben sich gestern schon ihre Jurte aufgebaut und heute das Leben genossen.
Alle gemeinsam haben dann am Abend einen Gottesdienst gefeiert.

Suchen nach Digitalkameras

Symbolbild, Digitalkamera (Quelle: Internet)
Wir sind auf der Suche nach 4-5 alten gebrauchten Digitalkameras für unser Sommerlager.
Falls jemand zu Hause/auf der Arbeit noch eine herumliegen und das Gefühl hat, dass diese vielleicht ein paar Kindern noch Freude bringen könnte: Wir würden uns sehr über diese freuen.

Hintergrund: Jede unserer 4 Altersstufen soll im Sommerlager eine Kamera in die Hand gedrückt bekommen und selber dokumentieren, wie sie das Lager so finden. Sonst machen nur die Leiter Fotos, diesmal sollen auch die Kinder die Möglichkeit bekommen alles zu dokumentieren.

Deshalb haben wir keine hohen Ansprüche an die Kamera. Hauptsache sie funktioniert. Gerne gebraucht, gerne mit Gebrauchsspuren. Problemlos auch "nur" 3 MP-Qualität.
Leider gibt es solche alten Kameras wohl eher in dunklen Elektrokisten irgendwo, weshalb wir hoffen mit diesem Aufruf ein paar wenige ausgraben und einer neuen Bestimmung zuführen zu können.
Wir würden uns freuen, wenn ihr mal in euren Kisten nach alten Kameras, die ihr nicht mehr braucht, suchen könntet. Vielleicht kennt ihr ja auch jemanden, den wir mal fragen können?
Über eine Meldung an die Admin-Adresse aus dem Impressum oder auf Twitter würden wir uns sehr freuen!
Dankeschön!